Wir waren doch Freundinnen

Wir waren doch Freundinnen

Roman.  Deutsche Erstausgabe

von Emily Barr

.

„Was Frauen wollen
Als Susie ihre alten Schulfreundinnen zu sich nach Südfrankreich einlädt, will sie auch ein bisschen mit ihrem neuen Glück angeben. Amanda, Izzy und Tamsin sollen das hübsche Haus, ihren attraktiven Freund und ihre Malerei ruhig bewundern. Doch das gemeinsame Wochenende gestaltet sich anders als geplant. Die drei Frauen reisen nämlich mit allerhand Sorgen im Gepäck an. Stress mit dem Nachwuchs, trauriges Liebesleben oder Übergewicht alles ist dabei. Nicht gerade die besten Vorraussetzungen für ein paar harmonische Tage. Schon bald brechen die Wunden der Vergangenheit auf, und die Freundschaft der vier wird auf eine harte Probe gestellt.
Grossartiges Lesefutter! (Cosmopolitan)“

.

Quelle: thalia.de

Kommentare sind willkommen :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s