Ewig Dein

Ewig Dein

Roman

von Daniel Glattauer

.

„Im Supermarkt lernt Judith, Mitte dreißig und Single, Hannes kennen. Kurz darauf taucht er in dem edlen kleinen Lampengeschäft auf, das Judith, unterstützt von ihrem Lehrmädchen Bianca, führt. Hannes, Architekt, ledig und in den besten Jahren, ist nicht nur der Traum aller Schwiegermütter – auch Judiths Freunde sind restlos begeistert. Am Anfang empfindet Judith die Liebe, die er ihr entgegenbringt, als Genuss. Doch schon bald fühlt sie sich durch seine intensive Zuwendung erdrückt und eingesperrt. All ihre Versuche, ihn wieder aus ihrem Leben zu kriegen, scheitern – er verfolgt sie sogar bis in ihre Träume …“

.

Buchhändlertipps

.

Stalking
von Susanne Schiminsky, am 18.03.2012 aus der Thalia-Buchhandlung in Bad Salzuflen
Glattauer- der Mann der kurzen Sätze.Judith- selbstständige Lampenhändlerin. die schon fast nicht mehr an eine gute Beziehung glaubt.Hannes- Architekt, gutaussehend und ledig.In einem Supermarkt lernen die zwei sich zufällig kennen. Man trifft sich wieder. Der Leser könnte meinen, dass das der Beginn einer wunderbaren Freundschaft ist.Aber, dieses Buch ist keine Liebesgeschichte!!!! Hannes rückt Judith immer näher auf die Pelle- zu nah.Er macht sich bei ihrer Familie und ihren Freunden beliebt.Schnell wird Judith die Sache zu eng. Hannes will die Trennung nicht akzeptieren. Es folgen unzählige SMS, Anrufe und Rosen.Hannes ist wie ein Schatten, er ist ein Stalker.

Anders, aber gut!
von Nicole Ramm, am 06.03.2012
Als ich die ersten Seiten des neuen Buches „Ewig Dein“ las bemerkte ich, das man es auf keinen Fall mit „Gut gegen Nordwind“ oder „Alle sieben Wellen“ vergleichen kann. Zuerst war ich deshalb ein wenig enttäuscht doch als ich weiter in die Geschichte vordrang hatte mich das Schicksal von Judith plötzlich gepackt. Judith ist eine Frau von Mitte dreißg, Single, ein geselliger Typ und führt ein Lampengeschäft. Es beginnt wie eine wundervolle Liebesgeschichte. Im Supermarkt lernt sie den Architekten Hannes kennen. Zwischen den beiden entwickelt sich eine Beziehung. Judith ist so glücklich wie noch nie, denn sie wurde noch von keinem Mann so bewundert, auf Händen getragen ja sogar vergöttert könnte man sagen. Doch immer öfter kommen ihr Zweifel ob Hannes wirklich der richtige Mann für sie ist, denn er legt oft ein sonderbares Verhalten an den Tag.

Ein Buch über die Liebe bis sie zu einer Gefahr wird. Sehr packend!

Packend
von Lisa-Marie Battenberg, am 29.02.2012 aus der Thalia-Buchhandlung in Worms
Wider Erwarten hat mich der neue Glattauer restlos in seinen Bann gezogen und begeistert. Wider Erwarten deswegen, da ich nicht gedacht hätte, dass der Autor nach den Büchern um Emmi und Leo etwas ebenso Gutes schreiben würde. Dabei ist der neue Roman keinesfalls mit den vorherigen Büchern vergleichbar. Zwar beginnt auch „Ewig dein“ wie eine wirklich nette, romantische Liebesgeschichte – doch nach und nach wendet sich das Blatt vollständig und wir befinden uns beim Lesen in einem wahren Psychothriller, bei dessen perfiden Wendungen einem der Atem stockt. Denn der nette, freundliche Hannes ist vielleicht doch nicht so ein Traummann wie es auf den ersten Blick allen erscheint.
Unterhaltsam und fesselnd bis zur letzen Seite und sprachlich wieder einmal absolut überzeugend mit einer Menge Wortwitz, zuweilen aber auch sehr unheimlich. Allein für die kurzen Dialoge zu Beginn des Romans würde sich die Lektüre des Buches schon lohnen! Ich habe es jedenfalls in einem Rutsch ausgelesen und habe stellenweise echte Gänsehaut bekommen. Eine klare Leseempfehlung!

Quelle: thalia.de

.

Kommentare sind willkommen :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s