Das Herzenhören

Das Herzenhören

Roman

von Jan-Philipp Sendker

.

Die junge New Yorker Anwältin Julia Win hat sich noch nie so fremd gefühlt wie in Kalaw, diesem malerischen, in den Bergen Birmas versteckten Dorf. Hierher hatte sie die Suche nach ihrem Vater geführt, der vor vier Jahren plötzlich verschwunden war. Ein vierzig Jahre alter Liebesbrief von ihm, gerichtet an eine Unbekannte, hatte Julia auf diese Spur gebracht. Und nun lauscht sie in dieser magischen Umgebung den Worten eines alten Mannes, der ihr die geheimnisvolle Geschichte ihres Vaters erzählt …

.

Buchhändlertipps

.

Zum Weinen schön
von Ulrike Seine, am 07.07.2011 aus der Thalia-Buchhandlung in Rheine
Eine Kundin machte mich auf dieses wundervolle Buch aufmerksam. Sie selbst hat es viele Male an Freunde verschenkt und gab mir den Tipp es selbst zu lesen. Dafür möchte ich ihr danken, sonst hätte diese Geschichte mich nicht gefunden.
Eine Inhaltsangabe möchte ich mir und Ihnen ersparen, davon stehen schon genug auf dieser Seite.
Ich möchte Ihnen dieses Buch aber ans Herz legen. Es ist eine ergreifende Geschichte und spielt in Asien, einem Kontinent, den ich so sehr liebe.
Lesen Sie diese Liebesgeschichte, dann verstehen Sie Herzenhören

Das Herzenhören
von Ingrid Böhmer-Pietersma, am 12.04.2011 aus der Thalia-Buchhandlung in Kleve
Julia Win ist eine junge New Yorker Anwältin; Tochter eines Birmesen, der als Student in die USA gekommen ist und dort Karriere gemacht hat, und einer Amerikanerin. Seit vier Jahren ist ihr geliebter Vater nun schon verschwunden, da lässt ihre Mutter ihr einen vierzig Jahre alten Liebesbrief des Vaters zukommen – gerichtet an eine unbekannte Frau in Birma. Julia begibt sich auf die Spuren des Vaters, und ihre Suche führt sie nach Kalaw, ein Bergdorf in Birma. Dort angekommen spricht sie ein alter Mann an, der behauptet, nur auf sie gewartet zu haben. Er erzählt ihr eine geheimnisvolle Geschichte – die Geschichte ihres Vaters….

Jan-Phillip Sendker hat eine ganz wunderbare, bezaubernde Liebes-und Lebensgeschichte geschrieben – geheimnisvoll, märchenhaft, spannend und überraschend. Er gibt einen berührenden Eindruck von der Schönheit Birmas und der Lebenseinstellung der Menschen dort. Dem Roman kommt zugute, dass der Autor u.a. vier Jahre lang als Korrespondent des „Stern“ tätig war; nur wer in Asien gelebt hat, kann Lebensart und Philosophie der Menschen dort so authentisch wiedergeben.

Das Herzenhören ist eins meiner Lieblingsbücher; schon vielfach verschenkt, mit immer sehr positiver Resonanz…!!!

Wunderschön
von Kayra Poier, am 08.03.2011 aus der Thalia-Buchhandlung in Bad Salzuflen
Einer der wunderschönsten Romane den ich jemals gelesen habe. Die Geschichte geht direkt ins Herz und lässt einen nicht mehr los! Mir kamen vor Rührung die Tränen.

Abosolut Lesenswert!!!

Quelle: thalia.de

Kommentare sind willkommen :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s