Wenn alles im Einklang ist …

harmonie, glück, friede, menschen, leben, liebe, alles im einklang, zufriedenheit

Glaube, Denken, Reden, Schreiben, Handeln –

alles sollte im Einklang sein.

Nur wenn alles im Einklang ist, kann Harmonie einkehren.

Nur wenn Harmonie herrscht, ist der Mensch glücklich.

Nur wenn der Mensch glücklich ist, kann er Andere glücklich machen.

Nur wenn alle glücklich und im Einklang mit sich selbst sind

und mit allem, was IST –

nur dann kann die Welt gerettet werden.

Nur glückliche Menschen können eine glückliche Welt erschaffen,

wo es statt Kriege, Hass, Neid, Gier und Mißgunst – Harmonie herrscht.

.

© Sunelly Sims

9 thoughts on “Wenn alles im Einklang ist …

    • Hallo Ludwig,
      ja, ich weiß – es war eine schöne Eingebung, ich musste sie einfach festhalten, auch wenn es etwas idealistisch klingt. Als Wassermann bin ich natürlidh eine Idealistin – ich würde gerne an eine solche Welt oder Gesellschaft glauben. Auch wenn es uns hier, in diesem Leben nicht gelingt, doch vielleicht schaffen wir es oder andere Menschen in einem anderen Leben, in einer ganz anderen Zeit. Wer weiß das schon genau …? Wir wissen noch so Vieles nicht …

      Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, als Eure Schulweisheit sich träumen lässt.

      (William Shakespeare, Hamlet)

      Ganz liebe Grüße
      Sunelly Sims

      PS: Vielen Dank auch für deine Kommentare auf „schreibend leben …“ – die Anteworten folgen🙂

  1. Liebste Sunelly,

    Diese Worte entstehen aus einem klaren Herz, Du trägt einen wahrhaften klaren Blick in Dir – diese Zeilen ist die Lösung für eine Welt in „Harmonie“. Immer wieder bin ich so positiv überrascht, wenn ich Deine Worte verfolge – und dann kommt in mir der Wunsch hoch: dass die ganze Welt Deine Worte lauschen sollte, damit diese einfachen Worte – die wirklich so schwer für viele Menschen noch sind umzusetzen, damit die vollkommene Harmonie „Liebe“ entsteht.

    Und tief in meinen Herzen wird mir bewusst, was für eine großartige Arbeit in Deinen Worten liegt.

    Du erhältst von mir die große Bewunderung für Deinen Mut, uns immer erneut auf das wesentliche des Lebens aufmerksam zu machen und uns nicht vergessen lässt, was wirklich wichtig im Leben ist.

    Hape Kerkeling sagte mal in seinen Sketchen: „Liebe ist Arbeit, Arbeit, Arbeit.“ Alle Mensch lachten in diesem Augenblick seiner Worte und ich sage dazu: „Die Liebe ist die wahrhafte Arbeit auf dieser Welt.“

    Danke für Deine „Arbeit“ die uns allen die Liebe schenkt, herzlichst Jutta

    • Liebe Jutta,
      vielen Dank für deine berührenden Worte – es freut mich sehr, dass die Worte meines Herzens den Weg zu deinem Herzen finden!

      Ganz viele liebe Grüße,
      Sunelly Sims

    • Liebe Jutta,

      vielen Dank für deinen Kommentar!

      Liebe IST. Doch es wäre schön wenn wir alle, die Liebe in uns selbst irgendwann finden würden – möge es uns noch so viel „Arbeit“ kosten. Wenn man sich selbst liebt, achtet und respektiert, kann man diese Liebe auch anderen schenken. Was man fühlt, was man denkt, das strahlt man aus – das wird auf andere projiziert und gleichzeitig widerspiegelt.

      Oft erkennen wir z.B. die eigene Unzufriedenheit im Verhalten anderer Menschen uns gegenüber. Oder wenn wir uns selbst und andere sehr oft kritisieren, werden wir auch öfters von anderen Menschen kritisiert.
      Es lohnt sich erst an sich selbst zu „arbeiten“ anstatt andere „bearbeiten“ zu wollen.

      Herzliche Grüße,
      Sunelly Sims

  2. Liebe Sunelly,

    diese Worte sind echt wahr, aus großer Erfahrung weiß ich davon und in Berlin las ich auf einer großen Wand mit großen Buchstaben: „Schimpf nicht über die Welt, sondern ändere Dich selbst, damit die Welt schön wird“.
    Dieser Augenblick schenkte mir eine Kehrtwendung in meinem eigenen Verhalten. So froh bin ich heute, dass dieser Satz in meiner Seele ruht, immer wenn ich mich ärgere über andere – betrachte ich mich – um herauszufinden, was in mir hadert.
    Und ich stelle fest, dass mein Weg in all den vergangenen Jahren eine große Arbeit war. Es war nicht allein die Krebserkrankung die ich durchlebte, meine Seele erhielt die meiste Aufmerksamkeit – weil in mir der Wunsch ruhte, die Liebe in mir zu entdecken, die gelebt werden will.

    Die Liebe ist in uns, und wenn ich ganz ehrlich bin, diese offene Berichterstattung die wir tätigen ist „Liebe“, sich so offen zu zeigen aus der Seele heraus ist ein Geschenk für uns und tief in meinen Herzen fühle ich, dass Menschen lauschen und aus diesem schöpfen. Wie wir aus andere Menschen schöpfen die ihre Herzen offen legen. Dieser Kreislauf ist Freiheit pur und ich danke in diesem Augenblick der virtuellen Welt – die uns alle auf diese Erde verbinden lässt.

    Die Liebe lebt.

    Herzlichst Jutta

Kommentare sind willkommen :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s