Hartnäckige Gedanken

23853d2ozfewe3q

Photo by Louisa Stokes

Ein Gedanke taucht plötzlich auf – wie aus dem Nichts.

Ach, du schon wieder … – warum quälst du mich? Siehst du denn nicht, dass es nicht geht – das, was du willst. Ich hab´s dir doch erklärt, warum. Finde dich damit ab, ich muss alles beim Alten belassen. Das, was du willst, ist zu schwer, zu kompliziert, zu aufwendig und zu anstrengend. Ich müsste so Vieles anders machen, Dinge, die ich kenne, ändern. Mir fehlt die Kraft, ich bin müde – das weißt du doch. Sei still, ich muss zufrieden sein. So geht es doch auch – bei den anderen sieht es noch schlimmer aus. Ich weiß schon, was du willst, aber schlage es dir aus dem Kopf.

Du hast ja gehört, was die anderen sagten: <Und was machst du, wenn´s schief geht? Tue es nicht, lass doch alles, wie es ist. Denke an die Sicherheit – riskiere lieber nichts. Denke daran, was alles geschehen könnte – möchtest du das wirklich?>

Also, lass mich lieber in Ruhe, ich habe andere Probleme. Du kannst deine Ideen weiterspinnen, in der Nacht, so lange ich schlafen kann – doch am Morgen muss die Maschinerie laufen. Der Motor wird gestartet, Träumereien haben da keinen Platz. Ich weiß, was du willst, doch ich bin noch nicht so weit. Vielleicht im nächsten Jahr, vielleicht in zwei Jahren, oder in achthundert Monaten … ich weiß nicht wann … ich weiß es nicht – quäle mich nicht!

Ein Gedanke, ein Wegbegleiter, ein Bote des Herzens, das Vieles besser weiß. Es schickt uns den Gedanken, immer den Gleichen.  Der Gedanke bahnt sich den Weg zu uns hinauf und klopft. Doch er steht vor einer dicken Mauer, die Tür ist verriegelt. Er gibt nicht auf, er tankt nachts frische Kraft, dann sind die Träume an der Macht. Der Gedanke, der Bote des Herzens, wo unsere Träume wohnen. Sie hoffen, dass sie eines Tages die dicke Mauer durchstoßen und den Verstand endlich überzeugen können.

64894fv2nzgqd9w

Photo by dan

.

Liebe Grüße,

© Sunelly Sims

2 thoughts on “Hartnäckige Gedanken

  1. Pingback: Escape-Taste fürs Leben « Knappe Worte

  2. Pingback: Gedanken sind frei « Gedanken-Platz

Kommentare sind willkommen :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s